Datenrettung bei Defekt am USB Stick

Datenwiederherstellung und Reparatur defekter Speichersticks

Die beste Möglichkeit des einfachen mobilen Datenaustauschs: Ein USB-Stick

Umso dramatischer, wenn ein USB-Stick nicht mehr funktioniert, bzw. versehentlich beschädigt wurde und/oder vom jeweiligen Gerät, an dem er betrieben worden ist, ggf. zu früh abgezogen wurde und somit nicht mehr auf die auf dem Stick enthaltenen Datenebene zugegriffen werden kann. KUERT bietet Datenrettungen und Datenwiederherstellungen von USB-Sticks an und dies unabhängig ob nun logische oder physikalische Beschädigungen am Stick vorhanden sind.

Zu den typischen und am häufigsten auftretenden Fehlerbildern an defekten Sticks gehören:

  • Abgebrochene Schnittstellen
  • Fehlerhafte Firmware
  • Schäden aufgrund von elektrischer Überspannung:
    • USB Stick wird nicht mehr erkannt oder angezeigt
    • Fehlerhafter oder defekter Controller Chip innerhalb des Sticks
  • Logische Beschädigung von Daten im Dateisystem des Sticks aufgrund von Viren / Trojanern oder fehlerhaften Sektoren

Das Worst-Case Szenario bei USB-Sticks sind all die Defekte, bei denen die Hauptplatine des USB-Sticks beschädigt worden ist. Sofern die Speicher-Chips auf der Platine jedoch keine direkte Beschädigung davon getragen haben, ist es uns auch möglich die Daten zu retten. In solchen Fällen extrahiert KUERT die Chips von der Platine und liest diese einzeln aus um Ihre Daten zu retten.

Die Kosten hierbei stehen in Relation des jeweils zu wählenden Verfahren zur Datenrekonstruktion des USB-Sticks, was es uns somit erschwert Ihnen die Datenrettung von USB-Sticks zu Festpreis-Konditionen anzubieten.

Der eigentlichen Rettung, ist zunächst die Analyse des Speichersticks vorgeschaltet.

 

Die Analysepreise für USB-Stick Rettungen liegen bei:

DatenträgerNotfall-Service
( 1-2 Arbeitstage )
Express-Service
( 3 Arbeitstage )
Standard-Service
( 6 Arbeitstage )
USB-Stick CHF 75,- CHF 49,- CHF 25,-

Die Analysegebühr wird nur dann fällig, wenn der USB-Stick nicht rettbar sein sollte, oder wenn im Falle einer Rettbarkeit die Rettung der Daten nicht beauftragt wird. Im Falle einer Beauftragung der Datenrettung entfällt die Analysegebühr.

Die Kosten der Reparatur und Datenwiederherstellung stehen hierbei in Relation des jeweils zu wählenden Verfahrens zur Datenrekonstruktion des Sticks sowie dem hiermit verbundenen entsprechenden zeitlichen Aufwand. Somit ist es uns leider nicht möglich die Rettung defekter USB-Sticks zu Festpreis-Konditionen anzubieten.

Unsere Erfolgsquote bei Sticks & Speicherkarten liegt bei über 90%. Die Preisspanne für die Reparatur und Datenwiederherstellunge von Speichersticks liegt im Rahmen von ca. 125,- bis ca. 650,- CHF, je nach Schadensbild und Gesamtkapazität des USB-Sticks.

Von welchen Herstellern retten wir die Daten ?

Kurzum: Von allen. Dennoch gibt es natürlich Hersteller mit denen wir öfter zur Reparatur konfrontiert werden wie bspw.:
  • SanDisk
  • Kingston
  • Transcend
  • CnMemory
  • Verbatim
  • Intenso
  • Toshiba
  • Samsung
  • Hama
  • Platinum

Fragen zur Datenrettung ?
Tel. 0049-234-962 90 390